Westfälische Biographien




Dr. jur. Heinrich Rempe

Oberlandesgerichtspräsident

✽ 24.04.1902 in Büren
✝ 18.01.1990 in Paderborn

Druckversion der Biographie

Heinrich Rempe wurde am 24. April 1902 in Büren geboren. Nach dem Abitur 1921 am Gymnasium Petrinum in Brilon studierte er Jura in Münster und München; 1924 bestand er in Hamm das Referendarexamen. In Münster wurde er 1926 zum Doktor der Rechtswissenschaften promoviert. 1 Jahr später bestand er in Berlin das Assessorexamen. Danach trat er in den Justizdienst ein, zunächst war er Staatsanwalt in Essen, später in Arnsberg, Paderborn und Landsberg/Warthe; 1929 wurde er zum Staatsanwalt in Essen ernannt. Noch in diesem Jahr wurde er Staatsanwaltschaftsrat im preußischen Justizministerium in Berlin, wo er bis 1939 blieb, obwohl er inzwischen zum Oberlandesgerichtsrat in Hamm ernannt worden war. Von 1939 bis zum Kriegsende nahm er am Zweiten Weltkrieg teil. Bereits 1946 wurde er zum Amtsgerichtsdirektor in Paderborn ernannt. 1948 wurde er Landsgerichtspräsident in Paderborn, wo er die Justiz nach der Diktatur wieder aufbauen mußte (auch räumlich). 1957 wurde er als Präsident an das Landgericht in Essen versetzt; 1961 erfolgte die Ernennung zum Präsidenten des größten Oberlandesgerichts in Hamm. Hier trat er am 30. April 1967 in den Ruhestand. Von 1962 bis zur Pensionierung war er auch Vizepräsident des Verfassungsgerichtshofes für das Land NRW. 1970 veröffentlichte er sein Buch "Paderborner Gerichtswesen und Juristen im 19. Jahrhundert". Für sein Lebenswerk wurde er mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Am 18. Januar 1990 starb er in Paderborn.


Zur Person

Konfession: keine Angabe

Werke

Paderborner Gerichtswesen und Juristen im 19. Jahrhundert

Quellen

Klaus Zacharias, Lebensbilder - Die Mitglieder des CV-Zirkels AMICITIA zu Paderborn 1884-1996, SH-Verlag

Empfohlene Zitierweise

Klaus Zacharias: Dr. jur. Heinrich Rempe. In: Westfälische Biographien, hrsg. von Altertumsverein Paderborn und Verein für Geschichte Paderborn. Online-Ausgabe unter http://www.westfälische-biographien.de/biographien/person/510 (Version vom 20.08.2012, abgerufen am 28.04.2017)

Die beteiligten Vereine

Die Westfälische Biographien werden Ihnen präsentiert von:

Neue Biographien

Schauen Sie sich unsere neusten Biographien an...

Weiterführende Informationen

Startpunkte für die tiefere Auseinander-setzung mit der Geschichte Westfalens.